Über uns

Zu Alpha-1-Centern haben sich  Ärzte in Praxen und Kliniken zusammengeschlossen, die durch ihre Expertise die bestmögliche Betreuung von Patienten mit Alpha-1-Antitrypsinmangel (AATM) erreichen möchten.

Im Führungsteam arbeiten der Reha-Mediziner Prof. Dr. Rembert Koczulla aus Berchtesgaden (Sprecher), Prof. Dr. Robert Bals aus Homburg/Saar (stellv. Sprecher) und der Kliniker PD Dr. Timm Greulich aus Marburg (Schatzmeister) zusammen.

Die Alpha-1-Center sind kein eigenständiger Verein, sondern arbeiten als Sektion unter dem Dach der ⇒Deutschen Atemwegsliga e.V.

Aktuelles

Save the Date: Jahrestagung 2022

Bitte merken Sie sich den 26. November 2022 von 10 – 14 h bereits vor
Im Herbst können wir absehen, ob ein Treffen in Präsenz möglich sein wird. Falls nicht werden wir wieder digital zusammenkommen.

Alpha1 Science Awards 2022

Forschungspreis der Firma CLS Behring
Deadline für Bewerbungen: 30. April 2022

veröffentlicht am 07.03.2022

Weitere Informationen:

Informationen zu Studien

Über Studien zum AATM informiert Alpha1 Deutschland: https://www.alpha1-deutschland.org/forschung-studien
Unter diesem Link sind umfangreiche Informationen hinterlegt, z.B. zu folgenden Schwerpunkten:

  • Studienaufrufe
  • Laufende Studien
  • Durchgeführte Studie

veröffentlich am 04.03.2022

Studie der Schön-Klinik Berchtesgadener Land

Die Schön-Klinik Berchtesgadener Land sucht Patient*innen mit Alpha-1 Antitrypsinmangel, die an einer klinischen Studie zur Trainierbarkeit der körperlichen Leistungsfähigkeit bei COPD-Patienten mit Alpha-1 Antitrypsinmangel teilnehmen möchten.

⇒ Weitere Informationen

AATM und COVID-Impfung

Die Alpha-1-Center erklären, dass für die COVID-Impfung bei Patient*innen mit Alpha-1-Antitrypsinmangel die entsprechenden der Vorgaben der STIKO gelten:

⇒ www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Impfempfehlung-Zusfassung.html

veröffentlicht im Dezember 2021